Nichts über Hockey

Positives aus dem Hockeyleben in meiner Heimatstadt berichten lässt sich derzeit wenig.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Unser neues Stadion bringt nichts als Nieder­lagen, Zorn und Frust. Biel hat nur zwei Punkte mehr als die Memmen aus dem Tal. Fucking unvorstellbar!

Ich rede deshalb bis auf weiteres nicht über Hockey. Besonders gut geht das natürlich mit Leuten, die eh keinen Blassen davon haben. Wie der alte Bekannte, der als Versicherungsheini arbeitet. Als ich ihn kürzlich zum Schümli-Pflümli (zwölfmal besser als Glühwein!) traf, wedelte er mit der Pressemitteilung seines Arbeitgebers herum. «Da!», sagte er. «Die Hitliste der geilsten Schadenmeldungen des Jahres! Das ist etwas für dich, Journalist!»Er hatte recht.

Auf Platz 8 der besagten Liste wurde ein Versicherungsnehmer zitiert, der mehrmals gemahnt worden war. Er schrieb: «Alle Rechnungen werden bei mir in eine grosse Trommel geschüttet, aus der ich am Anfang jeden Monats drei Rechnungen mit verbundenen Augen her­ausziehe. Diese bezahle ich dann sofort. Ich bitte Sie, zu warten, bis das grosse Los Sie getroffen hat.»

Platz 6 ging an einen Patienten mit verstauchtem Handgelenk. Er teilte der Versicherung mit: «Die Massage hat meinem Handgelenk wieder auf die Beine geholfen.»

Ganz oben auf der Liste angekommen, kamen mir dann doch wieder die Spieler des EHC Biel und ihre pitoyablen Vorstellungen in den Sinn. Auf Platz 1 schaffte es ein Unfallfahrer, der sich bei seiner Versicherung rechtfertigte: «Das Reh lief in den Wagen; aber ohne sich um den Schaden zu kümmern, lief es weiter in den Wald.»

Fabian Sommer (33, fabian.sommer@bernerzeitung.ch) schreibt die Kolumne «Greater Berne» abwechselnd mit den Redaktoren Maria Künzli, Peter Meier und Nina Kobelt. (Berner Zeitung)

Erstellt: 18.12.2015, 17:19 Uhr

Fabian Sommer (33) ist Redaktor bei der Berner Zeitung für TV & Unterhaltung.

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

Casino historisch Die schwankende Brücke

Bern & so Unsere Tunnel

Die Welt in Bildern

Karton auf den Augen: Prinz Charles schaut sich den Schaden, welchen die Septemberstürme auf den karibischen Inseln angerichtet haben, durch die Google Brille an. (18. November 2017)
(Bild: Chris Jackson/Getty Images) Mehr...