Bern

Neue Filiale: Migros wechselt Personal aus

BernDie Mitarbeiter der Lorraine-Migros werden in der neuen Filiale am Nordring nicht übernommen. Dort gäbe es andere Anforderungen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Gerücht hält sich hartnäckig in diesen Tagen im Lorrainequartier: Wenn die Migros bald ihre neue Filiale im Erdgeschoss des Medienhauses am Nordring eröffnet, soll das zum Teil seit Jahren angestellte und im Quartier bekannte Personal der bisherigen Filiale entlassen werden.

«Es ist falsch, dass es zu Entlassungen kommt», sagt nun Migros-Sprecherin Andrea Bauer. «Hingegen ist es richtig, dass das bisherige Personal in der neuen Filiale nicht übernommen wird.» Die Migros wolle im neuen Laden am Nordring künftig ein Mischkonzept anbieten, erläutert Bauer. Es soll eine Mischung aus Supermarkt und Take-away geben – vergleichbar am ehesten mit der Filiale in der Christoffel-Unterführung des Bahnhofs Bern.

15 Stellen am Nordring

Dieses Konzept mit dem Take-away-Bereich stelle andere Anforderungen an die Mitarbeitenden, erläutert Migros-Sprecherin Bauer. Die bisherigen Migros-Lorraine-Mitarbeiter könnten deshalb nicht übernommen werden. Allen werde aber eine Stelle in einem konventionellen Migros-Supermarkt angeboten. In der jetzigen Filiale an der Lorrainestrasse gibt es rund 10 Vollzeitstellen, am Nordring werden es etwa 15 Stellen sein.

Die Migros wird die Öffnungszeiten der neuen Filiale am Nordring im Übrigen stark auf die vielen Auszubildenden und Schüler im Quartier ausrichten. Der Laden soll werktags bereits um 6.30 Uhr öffnen. Abends soll die Filiale wie üblich um 18.30 Uhr schliessen. (Berner Zeitung)

Erstellt: 02.07.2013, 09:11 Uhr

Artikel zum Thema

Neue Migros-Filiale mit «Schnellverpflegung»

Lorraine Migros stellte am Mittwoch im Medienhaus die Pläne für ihre neue Filiale in der Lorraine vor. Einige Anwohner sorgen sich wegen Lärm und möglichen Parkplatzproblemen. Mehr...

Migros macht neue Pläne im Breitsch

Bern Eine Migros-Filiale von der Grösse der Migros Zähringer in der Länggasse soll im Breitenrain entstehen. Ein Architekturwettbewerb mit Einbezug der Bevölkerung sorgt dafür, dass frühere Fehler nicht wiederholt werden. Mehr...

Neubau im Breitenrain: Migros blitzt vor Gericht ab

Bern Im Streit um den geplanten Neubau am Berner Breitenrainplatz muss die Migros eine Niederlage vor Verwaltungsgericht einstecken. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Die Welt in Bildern

Dürre: Ein Teich in der Nähe der texanischen Ortschaft Commerce ist vollständig ausgetrocknet. Für die nächsten zehn Tage werden in der Region Temperaturen von mehr als 37.7 Grad erwartet. (16.Juli 2018)
(Bild: Larry W.Smith/EPA) Mehr...