Meine erste Nacht in der Altstadt

Bern

Verdrängt die Beherbergungsplattform Airbnb die Einheimischen aus der Berner Altstadt oder hilft sie ihnen, die hohen Mietzinsen zu finanzieren? Ein Selbstversuch zeigt: Dem Charme von Airbnb erliegt man sofort.

«In the heart of Berne. Feel the spirit!» Unser Test-Airbnb lag in der Brunngasse und hat einem Berner einen neuen Blick auf Bern ermöglicht.

(Bild: Beat Mathys)

Jürg Steiner@Guegi

Die Altstadt von Bern hat ein Schloss, es heisst Château Fontaine und liegt an der Brunngasse. Wer kann da widerstehen?

Das Surfen im Airbnb-Angebot für die «Unesco-Altstadt» von Bern ist ein reines Vergnügen. Es wimmelt von coolen Lofts mit Münsterblick, Dachstockwohnungen mit lässig aufgespannter Hängematte, WG-Zimmern bei super unkomplizierten Menschen. Oder Bijoux wie dem Studio «in the heart of Berne. Feel the spirit!».

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt