Mein Name ist... Nachtigall-Grashüpfer

In der Rubrik «Mein Name ist...» stellen wir jeden Tag ein Tier vor, das in oder an der Aare lebt.

hero image
Sandra Rutschi

Nein, die wirklich seichten Gebiete der Aare wären nichts für mich. Aber ich muss gar nicht weit weg vom Fluss gehen, damit es schön trocken und auch sandig ist, wie wir Nachtigall-Grashüpfer es lieben. Bei der Hunzigenau in Rubigen zum Beispiel fühle ich mich wohl. In der Mittags- und frühen Nach­mittagszeit bin ich am liebsten unterwegs, dann ist es schön warm. Zudem finde ich leckere Gräser und Kräuter. Und weil ich bei der Hunzigenau lebe, habe ich auch viel Power in meiner Kernkompetenz.

Die ist – selbstverständlich – das Musizieren. Das sagt bereits mein Name, und wir Grashüpfer wurden ja auch in Tierfabeln als lebensfrohe Musikanten dargestellt. Du kannst mich bereits aus einer Distanz von gut zehn Metern hören.

Für mich als Männchen ist es wichtig, dass ich diesen Job im Griff habe. Denn ich locke damit Weibchen an. Für mein meisterliches Zirpen ziehe ich eine Art Sägekamm an meinem Hinterschenkel an der Kante der Flügeldecke entlang. So spiele ich meine Liebesmelodie in Strophen, die jeweils zwei bis drei Sekunden dauern, bis meine Angebetete meinem Werben nachgibt.

Sie ist mit ihren über zwei Zentimetern Körperlänge wesentlich grösser als ich mit knapp anderthalb Zentimetern. Die Eier legt sie dann mit einem Legestachel an ihrem Hinterleib in den Boden, wo sie überwintern. Unsere Larven schlüpfen im Frühsommer. Insgesamt häuten wir uns fünfmal, bevor wir erwachsen sind. Als Erwachsene leben wir nur wenige Wochen.

Aber zurück zum Musizieren, ach, das ist ja eh mein Lieblingsthema. Ich habe ja schon erwähnt, dass ich ein wahrer Meister bin, weil ich in der Hunzigenau wohne. Das verdanke ich der nahen Autobahn. Denn wir Grashüpfer, die in der Nähe von lauten Strassen wohnen, zirpen von Haus aus auch lauter. Sonst könnten uns die Weibchen ja nicht hören.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt