Plaffeien

Liessen sie den Gasthof anzünden?

PlaffeienDer Besitzer des abgebrannten Hotels Kaiseregg in Plaffeien und ein Geschäftsmann sind wegen Anstiftung zur Brandstiftung angeklagt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sie sind die mutmasslichen Drahtzieher des Brandes, der im Januar 2015 den leer stehenden Gasthof Kaiseregg in Plaffeien zerstört hat: der 60-jährige Co-Besitzer des Gebäudes und ein 39-jähriger Geschäftsmann. Beide wohnen im Saanebezirk und üben ihre Geschäftstätigkeiten in der Stadt Freiburg aus.

Der Freiburger Generalstaatsanwalt Fabien Gasser teilte am Montag mit, dass er die Strafuntersuchung zum Hotelbrand abgeschlossen habe und das Strafgericht des Saanebezirks über die Anklage urteilen werde. Der Prozess soll noch vor Ende Jahr beginnen.

Die beiden Angeklagten bestreiten bis zum heutigen Tag jegliche ­Beteiligung an der Sache. Der ­34-jährige Brandstifter hingegen, der Gegenstand einer separaten Anklage ist, hat seine Tat vor einem Jahr gestanden und zugegeben, den Hotelbrand im Auftrag des 39-jährigen Geschäftsmannes gelegt zu haben.

Für beide Männer lautet die Anklage unter anderem auf Anstiftung zur Brandstiftung, versuchte Anstiftung zur Brand­stiftung sowie auf versuchten Ver­sicherungsbetrug respektive versuchten Betrug zum Nachteil der kantonalen Gebäudeversicherung. Diese tritt als Klägerin auf. Gasser geht davon aus, dass er für beide eine mehrjährige Haftstrafe fordern wird. (Freiburger Nachrichten)

Erstellt: 08.08.2017, 07:49 Uhr

Artikel zum Thema

Telefon abgehört – drei Männer sitzen in Haft

Plaffeien Über ein Jahr nachdem das Hotel Kaiseregg in Plaffeien abgebrannt war, hat die Polizei drei Männer festgenommen. Neben dem mutmasslichen Brandstifter und Anstifter sitzt auch der Gebäudebesitzer in U-Haft. Mehr...

Brandruine des Hotels Kaiseregg kommt weg

Plaffeien Die Brandruine des Hotels Kaiseregg darf geräumt werden. Die Polizei ermittelt jedoch weiter. Mehr...

Restaurant Kaiseregg niedergebrannt

Plaffeien Das ehemalige Restaurant Kaiseregg in Plaffeien brannte in der Nacht auf Montag komplett nieder. Verletzt wurde dabei niemand. Die Kantonspolizei Freiburg sucht Zeugen. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

Blog: Never Mind the Markets Was ist los in den USA?

Mamablog Wie binär denken unsere Kinder?

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Haar um Haar: Was aussieht wie die Nahaufnahme eines Blütenstandes sind tatsächlich Rasierpinsel aus Dachshaar. Sie stehen bei einem Pinselhersteller im bayerischen Bechhofen. (25. September 2018)
(Bild: Daniel Karmann/dpa) Mehr...