Jahrelang keine Steuern bezahlt

Bern

Von 2002 bis 2005 bezahlten alt Regierungsrätin Elisabeth Zölch und ihr damaliger Mann keine Steuern. Sie waren verschuldet.

In den letzten Jahren ist es ruhiger geworden um die ehemalige Berner Volkswirtschaftsdirektorin Elisabeth Zölch. Nun steht die alt Regierungsrätin der SVP – heute Mitglied der BDP – wieder in den Schlagzeilen. Und es ist eine unangenehme Geschichte, welche die «SonntagsZeitung» in ihrer gestrigen Ausgabe publik gemacht hat: Von 2002 bis 2005 lag das steuerbare Einkommen von Elisabeth Zölch und ihrem damaligen Ehemann Franz A. Zölch bei null. Das Paar war dermassen verschuldet, dass es keine Steuern bezahlen musste, wie die kantonale Steuerverwaltung gegenüber der «SonntagsZeitung» sagte.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt