Formel E: Streckenführung ist die grösste Knacknuss

Bern

Auf dem Weg zu einem E-Prix in Bern gibt es noch viele offene Fragen zu klären. Die grösste Knacknuss: Wo sollen die E-Boliden durchfahren? Die Stadt und die Veranstalter suchen eine für alle verträgliche ­Streckenführung.

Vieles liegt noch im Dunkeln, unter anderem die Streckenführung für ein Formel-E-Rennen durch die Stadt Bern.

(Bild: Johnny Fidelin)

Markus Ehinger@ehiBE

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt