Foodcorner im Berner Bahnhof wird umgebaut

Bern

Der Foodcorner im Bahnhof Bern soll im Mai umgebaut werden. Geplant ist eine «Vergrösserung der Verpflegungsmöglichkeiten», wie die SBB am Donnerstag mitteilten.

Ab Mai wird hier umgebaut: Der Foodcorner im Bahnhof Bern.<p class='credit'>(Bild: Sibylle Hartmann)</p>

Ab Mai wird hier umgebaut: Der Foodcorner im Bahnhof Bern.

(Bild: Sibylle Hartmann)

Der Foodcorner - die Verpflegungszone im Bahnhof Bern - soll umgebaut werden. Wie die SBB am Donnerstag mitteilt, beginnen die Umbauarbeiten am 4. Mai. Der Umbau erfolgt in zwei Etappen. Durch den Umbau soll ein grösseres Angebot an Verpflegungsmöglichkeiten mit «internationalem Flair» geschaffen werden.

Zahlreiche neue Anbieter

Die Arbeiten beginnen in der ersten Etappe beim Standort von Suisse Grill, Suan Long sowie beim Sitzbereich. Der Abschnitt wird dabei komplett geschlossen und mit einer Bauwand abgetrennt. «McDonald‘s und ein reduzierter Bereich von Passagio Caffè & Take Away bleiben während dieser Bauphase geöffnet», schreibt die SBB. Ende August soll dann der neugestaltete Sitz- und Essbereich eröffnet werden. Neu wird auch sein, dass die Theken und Sitzgruppen in einem geschlossenen Raum untergebracht werden.

In der zweiten Etappe ab September werden schliesslich noch die Flächen von McDonald's und Passagio Caffè & Take Away erneuert. Auch hier wird während der Bauphase eine Trennwand errichtet werden. Wie die SBB mitteilt, werden im Rahmen der Bauarbeiten einige neue Anbieter ihre Türen öffnen: «Dean&David», ein Anbieter von Frischkost, Suppen und Curries, das japanische Restaurant «Yooji's», «Seven Spices», ein orientalisches Dönerkonzept der Autogrill AG sowie die kleine Schwester des in Zürich und Laax etablierten «Nooba pan asia cuisine».

sh/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt