Felsenau Bier steht unter Heimatschutz

Bern

Mit der «Erklärung von Baden» verpflichtet sich die Felsenau Brauerei, die Vielfalt ihrer Biere unter Heimatschutz zu stellen und deren Qualität zu sichern. Das stadtbekannte ‹Bärner Müntschi› bildet den Anfang.

Ein erfrischender Schluck Heimat: Stefan Simon von der Brauerei Felsenau verpflichtet sich, künftig die Vielfalt und Qualität seiner Biere zu sichern.

Ein erfrischender Schluck Heimat: Stefan Simon von der Brauerei Felsenau verpflichtet sich, künftig die Vielfalt und Qualität seiner Biere zu sichern.

(Bild: zvg)

Die Schweiz gilt, bezogen auf die Herstellung, nicht als Bier-Nation, dafür ist der produzierte Anteil mit 3,515 Millionen Hektolitern zu gering. Die Qualität der Biere wird dafür stets gelobt und von der Interessen-Gemeinschaft (IG) unabhängiger Schweizer Klein- und Mittelbrauereien sogar als schützenswert erachtet. Am Donnerstag haben lokale Brauer auf der Ruine Stein in Baden die «Erklärung von Baden» unterschrieben.

Mit der Erklärung wollen die lokalen Brauer sicherstellen, dass die Qualität und Vielfalt gepflegt und ihre echten Schweizer Biere unter Heimatschutz gestellt werden, um sich von den globalisierten Angeboten abheben zu können. Mit dabei ist auch die Brauerei Felsenau.

Stunde Freibier und Auszeichnung für ‹Bärner Müntschi›

Den Anfang bilden dabei die unfiltrierten sowie die naturtrüben und gesunden Bier-Spezialitäten, wie beispielsweise das ‹Bärner Müntschi›, lässt die Brauerei Felsenau in einer Mitteilung verlauten. «Unfiltriert steht für unverfälscht», meint Geschäftsführer Stefan Simon, so habe man beim Genuss das Gefühl, sich «gewissermassen einen erfrischenden Schluck Heimat» zu genehmigen.

Das beliebte ‹Bärner Müntschi› wurde zugleich mit dem Qualitäts-Siegel des Brau-Rings ausgezeichnet, womit die Auszeichnung vom letzten Jahr bestätigt wurde. Für die Brauerei Grund genug zu feiern: Am 2. August laden die Betreiber zu einem Spezialrampenverkauf und einer Stunde Freibier von 17 bis 18 Uhr ein.

sgl

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt