Falscher Zahnarzt: Gericht will die Strafe erhöhen – kann aber nicht

Bern/Biel

Der Angeklagte habe «Schwein gehabt», sagte der vorsitzende Richter. Das ­Berner Obergericht hätte das Strafmass gegen den ­«falschen Zahnarzt» von Biel ­gerne verschärft.

Auch das bernische Obergericht sprach den «falschen Zahnarzt von Biel» am Freitagnachmittag schuldig.

(Bild: Keystone)

Der Zahntechniker, der sich in Biel über viele Jahre hinweg als Zahnarzt ausgegeben und illegal Patienten behandelt hat, ist auch vor Obergericht wegen mehrfacher schwerer Körperverletzung, mehrfacher einfacher Körperverletzung, Betrug, Urkundenfälschung und weiterer Delikte verurteilt worden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt