Englisberg: Vermisster Mann wurde tot aufgefunden

Wald

Ein 85-Jähriger, der seit Ende Juli als vermisst galt, wurde nun in einem Waldstück in Englisberg tot aufgefunden.

Seit dem 26. Juli suchte die Polizei nach ihm: Dem 85-Jährigen Mann, welche zuletzt vor dem Alters- und Pflegeheim Kühlewil gesehen worden war. Nun wurde gestern in einem Waldstück in Englisberg eine leblose Person aufgefunden.

Gerichtsmedizinische Untersuchungen bestätigten, dass es sich um den Vermissten handelte, wie die Kantonspolizei Bern am Freitag mitteilte. Der Mann litt an Demenz. Hinweise auf eine Dritteinwirkung lägen keine vor.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt