Einfach Patent: Hoarau am Gurtenfestival?

Kommt Guillaume Hoarau zusammen mit Patent Ochsner auf den Berner Hausberg? Ein Interview mit Büne Huber legt die Vermutung nahe. Zudem hat die Band heute einen neuen Song veröffentlicht.

Guillaume Hoarau begeistert immer wieder mit seinen Gesangskünsten: So zum Beispiel an der YB-Meisterfeier 2018.

Guillaume Hoarau begeistert immer wieder mit seinen Gesangskünsten: So zum Beispiel an der YB-Meisterfeier 2018.

(Bild: Iris Andermatt)

Geübt hat er schon, so viel ist sicher: Anfang Mai kursierte in den sozialen Medien ein Video, in welchem Guillaume Hoarau mit Gitarre Büne Hubers «Scharlachrot» zum Besten gibt.

Nun sieht es ganz danach aus, als ob der YB-Topskorer im Juli ein Gastspiel am Gurtenfestival gibt – zusammen mit den Berner Urgesteinen Patent Ochsner. In einem Interview mit Radio Bern1 schweigt Büne Huber zwar erst eine Weile auf die Frage, ob er beim Gurten-Auftritt von «jemanden mit der 99 auf dem Rücken» unterstützt werde. Doch dann lacht der Patent Ochsner-Frontmann und meint: «Könnte sein, ja.»

Guillaume Hoarau macht nicht nur auf dem Fussballplatz von sich reden. Er begeisterte in der Vergangenheit immer wieder mit seinen Gesangskünsten: Etwa an den Sports Awards in Luzern, als er zusammen mit Lo & Leduc live «079» performte. Oder während seiner Gesangseinlagen an den beiden YB-Meistermeisterfeiern. Die Fans scheinen das zu schätzen: die Tickets für Hoaraus Konzert in der Mühle Hunziken waren in einer für das Lokal rekordmässig kurzen Zeit vergriffen.

Von Patent Ochsner gab's am Freitag gleich auch noch musikalische News: Die Band veröffentlichte mit dem Song «Das Viech» ein weiteres Vorabzückerli ihres neuen Album «Cut up».

Quelle: Youtube

ske

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt