Ein Toter nach Drama in Rüti

Rüti

In der Nacht auf Freitag fand die Polizei in einem Einfamilienhaus in Rüti b. Büren einen Mann und eine Frau schwer verletzt. Der Mann verstarb im Spital.

  • loading indicator

Donnerstagnacht, kurz nach Mitternacht, ging bei der Berner Kantonspolizei eine Meldung ein, wonach sich in einem Einfamilienhaus in Rüti ein schwer verletzter Mann befinden sollte. Wie die Kapo mitteilt, fanden die ­Rettungskräfte zwei Schwerverletzte vor, einen Mann und eine Frau. Beide wurden umgehend ins Spital gebracht, wo der Mann am Freitagnachmittag verstarb.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt