Die Stadt geht mit der ideellen Keule gegen Bordelle vor

Bern

Stört ein Bordell in der Nachbarschaft? Die Stadt Bern sagt Ja und verdrängt Etablissements aus den Wohnzonen. Mehrere Schliessungen sind absehbar – als Grund werden dabei oft die schwer fassbaren ideellen Immissionen angegeben.

Ideelle Immissionen 1: An der Haslerstrasse kämpft ein Etablissement ums Überleben. Das eingereichte Baugesuch dürfte wegen Zonenwidrigkeit abgelehnt werden.

(Bild: Urs Baumann)

Christian Zeier@ch_zeier

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt