Der Kocherpark soll leben

Bern

Letztes Jahr ­fanden im Kocherpark gleich drei Events statt. Das Polizeiinspektorat möchte den Park längerfristig für Veranstaltungen öffnen.

Kino im Kocher: An acht Abenden wurden letztes Jahr Filme im Kocherpark gezeigt. Ein Bedürfnis, wie dieses Bild zeigt.

(Bild: pd/Pascale Amez)

Claudia Salzmann@C_L_A

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt