Das Theater Matte will Subventionen

Bern

750 Unterschriften verstärken die Forderung des Theaters Matte nach öffentlichem Geld. Die Chancen sind klein: Das offizielle Bern klassiert die Bühne als Laientheater mit ungenügender Qualität.

Markus Maria Enggist: «Die Abteilung Kulturelles weiss, dass wir die Bühne professionell führen», sagt der Betriebsleiter des Theaters Matte.

(Bild: Urs Baumann)

Peter Steiger

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt