Das Freizythuus feiert Jubiläum

Münsingen

Seit fünfzig Jahren kann geschreinert, genäht, gebastelt und Keramik herstellt werden – im Freizyt­huus steigt ein Fest. Die Nachfrage sei ungebrochen, so die Verantwortlichen.

Immer am Dienstag: Es wird genäht. Kinderkleider, Mäntel, Kostüme und Blusen entstehen im Münsinger Freizythuus.

(Bild: Andreas Blatter)

Im Dorfzentrum von Münsingen steht das alte Bauernhaus, an dessen Vorderfront steht, was drin ist: das Freizythuus. In der gut ausgerüsteten Werkstatt können die verschiedensten Arbeiten erledigt werden. «Es kommen Leute jeden Alters zu uns», sagt Hanni Pfander-Waber, die Mitglied der Geschäftsleitung ist und in einem 60-Prozent-Pensum die ganze Administration erledigt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt