Champions-League-Tickets im Dreierpack

Am Donnerstag startet der Vorverkauf für die Champions-League-Spiele der Young Boys. Mitglieder haben Vorrang.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Vorverkauf für die drei Spiele von YB in der Champions League wird in vier Phasen eingeteilt. Wie der Club am Montagabend mitteilte, startet der Vorverkauf für die drei Partien gegen Manchester United, Valencia und Juventus Turin zunächst für die Inhaber eines Abonnements sowie für Gönner. Für sie liegen ab Donnerstag Tickets im Paket und mit einem Rabatt von 30 Prozent bereit.

Am Montagabend lag die Zahl der verkauften Dauerkarten bei über 17'100.In der zweiten Phase am Mittwoch, 12. September, kommen nochmals die Mitglieder zum Zug: Sie können maximal je zwei weitere Dreierpackages zu den normalen Preisen kaufen. Sofern dann noch Tickets übrig bleiben, wird am 13. September Phase drei gezündet: Jedermann kann ein Dreierpaket kaufen.

Falls dann noch nicht alle Billette weg sind, werden auch noch für die einzelnen Partien Tickets verkauft. Erster Gegner in Bern ist am 19. September Manchester.

Ab 87.50 Franken

YB-Mitglieder zahlen für das Gesamtpaket zwischen 87.50 und 245 Franken. Die normalen Preise für Dreierpakete reichen von 125 Franken (Parkett in der Fanzone) bis 350 Franken. Die teuersten Einzeltickets kosten 140 Franken. (rei/pd)

Erstellt: 03.09.2018, 21:55 Uhr

Artikel zum Thema

1600 Franken für die Königsklasse in Bern

Bern Die Berner Young Boys spielen erstmals in der Champions League. Schon jetzt schnellen die Ticketpreise in die Höhe, obwohl es noch gar keine offiziellen Tickets zu kaufen gibt. Mehr...

YB steht erneut ein Ansturm auf Tickets bevor

Die Champions-League-Qualifikation hat beim YB-Anhang eine neuerliche Euphorie entfacht. Es ­warten drei ausverkaufte Festspiele im heimischen ­Stadion. Die Ticketnachfrage wird riesig sein. Wie wird der Club damit umgehen? Mehr...

Kniefall vor dem Kapitalismus

Bern Mit dem Einzug der Young Boys in die Champions League transpiriert das rot-grüne Bern plötzlich die Begeisterung für kapitalistische Millionengeschäfte aus allen Poren. Ein Lehrstück in selektiver Wahrnehmung. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

History Reloaded Es geht um Respect, Mann!

Sweet Home Es bleibt noch eine Weile grün

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Haar um Haar: Was aussieht wie die Nahaufnahme eines Blütenstandes sind tatsächlich Rasierpinsel aus Dachshaar. Sie stehen bei einem Pinselhersteller im bayerischen Bechhofen. (25. September 2018)
(Bild: Daniel Karmann/dpa) Mehr...