Bundeshaus wird für den 1. August auf Hochglanz poliert

Bern

Ohne sie wäre der Politbetrieb aufgeschmissen: auf Stippvisite bei den emsigen Geistern im Hintergrund, die das Bundeshaus in Schuss halten – nicht nur vor dem Nationalfeiertag.

Difiziler Boden im Bundeshaus.

(Bild: Urs Baumann)

Peter Meier@bernpem

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt