Bahnhof Bern: Kanton gibt Millionen für Zugang Bubenberg frei

Der Kanton Bern beteiligt sich mit einem Investitionsbeitrag von 38 Millionen Franken am Projekt «Zugang Bubenberg».

Der Kanton Bern beteiligt sich am «Zugang Bubenberg» im Rahmen des Ausbaus des Bahnhofs Bern.

Der Kanton Bern beteiligt sich am «Zugang Bubenberg» im Rahmen des Ausbaus des Bahnhofs Bern. Bild: zvg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

38 Millionen Franken beträgt der Investitionsbeitrag des Kantons Bern am Projekt «Zugang Bubenberg», das in Zusammenhang mit dem Ausbau des Bahnhofs Bern realisiert wird. Der Regierungsrat hat den Beitrag am Mittwoch freigegeben.

Die Bernischen Gemeinden steuern gemäss den gesetzlichen Grundlagen rund 19 Millionen Franken bei. An den Kosten von insgesamt 88,8 Millionen Franken beteiligen sich auch der Bund und die Stadt Bern als Standortgemeinde.

Im Rahmen des Projekts «Zukunft Bahnhof Bern» plant die SBB neben der neuen Personenunterführung einen zweiten Hauptzugang zum Bahnhof beim Bubenbergzentrum. In diesem Jahr sollen erste kleinere Vorarbeiten erfolgen.

Der eigentliche Bau des neuen Bahnhofzugangs soll 2022 beginnen. (flo/sda)

Erstellt: 10.01.2018, 17:49 Uhr

Artikel zum Thema

Fussgänger-Lobby drängt auf Unterführung am Bubenbergplatz

Die Stadt Bern soll vorwärts machen mit der Fussgänger-Unterführung zwischen Hirschengraben und Bahnhof. Das fordert der Verein Vortritt Fussgänger. Mehr...

Stadtrat spricht weitere Millionen für Ausbau des Bahnhofs Bern

Bern Der Stadtrat hat zwei weitere Kredite für den Ausbau des Bahnhofs Bern freigegeben. Zusätzliche 2,5 Millionen sprach er für die Planungsaufwendungen bis 2019, mit 6,8 Millionen beteiligt sich die Stadt am neuen Bahnhofzugang Bubenberg. Mehr...

Bahnhofzugang wird konkreter

Die SBB haben eine Hälfte des Zentrums Bubenberg gekauft um dort einen neuen Zugang zum Berner Bahnhof zu realisieren. Als nächstes wird der Stadtrat über die städtischen Beteiligungen entscheiden. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Die Welt in Bildern

Schall und Rauch: Kiffer versammeln sich vor dem kanadischen Parlamentshaus in Ottawa, um bei der jährlichen sogenannten «4/20»-Demonstration teilzunehmen. Das Land hat den Cannabiskonsum legalisiert. (20. April 2018)
(Bild: Chris Wattie ) Mehr...