Zum Hauptinhalt springen

91 Jahre alt und gerne noch ein bisschen frech

Sie hat sich mit den Wohlener Bau­behörden angelegt, auch noch im zarten Alter von über 90 Jahren: Simone Schenk gibt nie auf, wenn sie etwas als ungerecht empfindet.

Simone Schenk auf ihrem Balkon, mit Blick auf den Wohlensee.
Simone Schenk auf ihrem Balkon, mit Blick auf den Wohlensee.
Nicole Philipp

Simone Schenk greift zum Filzstift, nimmt ein Blatt Papier zur Hand und beginnt zu skizzieren. Sie zeichnet den Verlauf des Wohlensees mit den Strömungsverhältnissen. Sie zeigt, wo sich das Geschiebe ablagert, wie sich die Natur und der Uferabschnitt im Laufe der Zeit verändert haben und wie Letzterer sich in Zukunft verändern könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.