Zum Hauptinhalt springen

50 Public Viewings laden zum Fussballfest in Bern

Am Donnerstag startet die Fussball-WM. Wer mit Gleichgesinnten die Spiele schauen will, hat in und um Bern eine grosse Auswahl an Public Viewings.

Berner Beizen dürfen die Spiele der Fussball-WM nur mit Bewilligung draussen zeigen. Wegen einer beim Gemeinderat eingereichten Beschwerde war es der Orts- und Gewerbepolizei nicht möglich, eine generelle Lautsprecherbewilligung zu erteilen. In den letzten Jahren waren Übertragungen ohne Bewilligung erlaubt, wenn auf zusätzliche Tonanlagen verzichtet wurde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.