Zum Hauptinhalt springen

2,5 Millionen kostet die Decke, 50 Millionen die Zwangspause

Am Mittwoch ist es so weit: Das Bernaqua wird um 9 Uhr morgens wieder geöffnet. Bei einem Rundgang erklärte Westside-CEO Anton Gäumann die neue Deckenkonstruktion und zeigte die neuen Attraktionen im Erlebnisbad.

Das Erlebnisbad im Bernaqua erstrahlt in neuem Glanz.
Das Erlebnisbad im Bernaqua erstrahlt in neuem Glanz.
Christian Pfander
Anton Gäumann, CEO der Migros Aare, informiert im Bernaqua.
Anton Gäumann, CEO der Migros Aare, informiert im Bernaqua.
Christian Pfander
Bei der Wiedereröffnung wird es ein buntes Programm für Kinder und Familien geben.
Bei der Wiedereröffnung wird es ein buntes Programm für Kinder und Familien geben.
zvg Bernaqua
1 / 7

Das Wasser floss noch nicht überall. Und es war noch sehr ruhig in der Badehalle. Ansonsten war alles bereit. Bereit für die Neueröffnung des Bernaqua, nachdem das Bad über ein Jahr geschlossen war. Im neu gestalteten Bistro empfing Westside-CEO Anton Gäumann gestern Nachmittag eine grosse Schar von Journalisten, die gekommen waren, um sich das Bad anzusehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.