Zum Hauptinhalt springen

2,1 Millionen für neuen Jugendclub auf der Grossen Schanze

Der Stadtrat steht hinter dem neuen Berner Jugendclub auf der Grossen Schanze. Er gab dafür am Donnerstag insgesamt 2,1 Millionen Franken frei.

Aus dem ehemaligen Passion Club soll ein Jugendclub werden.
Aus dem ehemaligen Passion Club soll ein Jugendclub werden.
Beat Mathys

Am Donnerstag sprach der Berner Stadtrat einen Investitionskredit von 330'000 Franken. Mit dem Geld kann ein Teil der Infrastruktur des bestehenden Nachtclubs übernommen werden. Zum andern gab das Parlament einen Verpflichtungskredit von 1,8 Millionen Franken frei für den Mietzins während zehn Jahren.

Die Suche nach einem geeigneten Standort für den Jugendclub hat viele Jahre beansprucht. Im Visier hatte die Stadt ursprünglich die leerstehenden Räumlichkeiten der Sanitätspolizei in der Predigergasse. Doch das scheiterte am Widerstand von Anwohnern.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch