Biel

16-Jähriger raubte Mann aus

BielAn der Braderie in Biel Anfang Juli wurde in den frühen Morgenstunden ein Mann angegriffen und ausgeraubt. Als Täter steht nun ein 16-Jähriger fest.

Der Vorfall ereignete sich am Rande der Bradrie am Bahnhof Biel

Der Vorfall ereignete sich am Rande der Bradrie am Bahnhof Biel Bild: BZ/Jon Mettler

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am frühen Sonntagmorgen des 2. Juli kam es am Bahnhof Biel zu einem Raubüberfall. Wie die Kantonspolizei Bern nun mitteilt konnte der Täter ermittelt werden. Es handelt sich um einen 16-Jährigen, der gestanden hat, einen Mann am Rande der Braderie tätlich angegriffen und bestohlen zu haben.

Beim Überfall wurde das Opfer leicht verletzt. Die polizeilichen Ermittlungen zum Fall sind nun abgeschlossen.

(sih/pkb)

Erstellt: 07.12.2017, 14:56 Uhr

Artikel zum Thema

Mann von vier Unbekannten beraubt

Biel Beim Bahnhof Biel ist am frühen Sonntagmorgen ein Mann von einer Gruppe angegriffen und bestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Blogs

Echt jetzt? Bündner Brücke der Rekorde

Bern & so Spass mit Autos

Die Welt in Bildern

Von einem anderen Stern: Star-Wars-Fans heben gemeinsam ihre Lichtschwerter bei einem Treffen in Los Angeles. (16. Dezember 2017)
(Bild: Chris Pizzello) Mehr...