Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

142 Parkplätze auf der «Schütz» verschwinden

Seit Montagmorgen laufen die Arbeiten zur Umgestaltung der Schützenmatte.
Arbeiter sind dabei, die Markierungen der Parkfelder wegzuschleifen.
Einige Parkplätze soll es zwar auch in Zukunft geben, diese sind jedoch Taxis, Reisecars, Handwerkern und Marktfahrern vorbehalten.
1 / 5

Keine Parkplätze für Private mehr