Zum Hauptinhalt springen

1000 Bümplizer eine Stunde ohne Strom

In Bümpliz fiel am Mittwochmorgen der Strom aus. Grund dafür war ein defektes Kabel.

Vom Stromausfall betroffen waren etwa 1000 EWB-Kunden.
Vom Stromausfall betroffen waren etwa 1000 EWB-Kunden.
Alessandro della Bella, Keystone

Wegen eines Kabeldefekts hatten am Mittwochmorgen Haushalte und Unternehmen in Bümpliz rund eine Stunde lang keinen Strom. Dank Umschaltungen im Netz konnte Energie Wasser Bern die Stromversorgung um 9.40 Uhr wiederherstellen.

Wie EWB mitteilte, war die Stromversorgung um 8.41 Uhr ausgefallen. Rund tausend Kunden waren betroffen, gab Sprecher Raphaël Wyss auf Anfrage bekannt.

SDA/mb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch