VIDEO

Für Aareböötler gibts nun einen Guide

Bern Die Tourismusorganisation Bern Welcome hat einen Aareböötle-Guide herausgegeben, der nicht nur für Touristen spannend ist. Mehr...

Tram-Gegner schalten Baumexperten ein

Die Tramgegner der Linie Bern-Ostermundigen geben nicht auf. Ein Baumexperte soll nun untersuchen, wie viele Bäume, die für das Projekt gefällt werden müssen, krank sind. Mehr...

Betreuungsangebot für Kinder wird ausgebaut

Düdingen Der Düdinger Generalrat will, dass Schulkinder während neun Ferienwochen betreut werden – ein Novum im Sensebezirk. Mehr...

Ältestes AJZ der Schweiz wird Fünfzig

Das autonome Jugendzentrum Biel Gaskessel feiert seinen 50. Geburtstag. In der Coupole wird dies mit Konzerten und Führungen gefeiert. Mehr...

Auf dem Karussell der Gefühle

Ostermundigen Die Schule Dennigkofen will ärgern und ­beglücken. Während dreier Tage können Besucher in Ostermundigen einen Event mit Ausstellung rund ums Thema Emotionen besuchen. Mehr...

Neue Dachbar in der Innenstadt

Bern Dachterrassen sind gerade stark in Mode. Im Rahmen eines grossen Umbauprojektes will auch das ­Hotel Bern eine solche ­errich­ten. Das gesamte Projekt kostet 32 Millionen Franken. Mehr...

Streit unter Fussballern um 350 Franken endet in Handgemenge

Bern Im Berner Firmenfussball ist ein Streit zwischen einem entlassenen Trainer und dem Verein von Energie Wasser Bern (EWB) eskaliert bis zur Schlägerei und anschliessenden Strafanzeigen. Wegen 350 Franken. Mehr...

Ökogelder wiegen den Verlust nicht auf

Köniz Mit der neuen Könizer Ortsplanung darf Landwirt Ueli Baumann seine 2,3 Hektaren nicht mehr düngen. Das hat Folgen: Ihm fehlt nicht nur der Ernteertrag, er muss auch seinen Schweinbestand reduzieren. Mehr...

Kaufsucht mit Sozialhilfe finanziert?

Bern Eine Bernerin, die im April starb, lebte jahrelang von der Sozialhilfe. Sie war offenbar kaufsüchtig. In ihrer Wohnung befanden sich viele neuwertige Kleider. Mehr...

Ja zur Revision

Kehrsatz Die Gemeinde revidiert ihre Ortsplanung. Als Baulandreserve bleibt nur die Bahnhofmatte. Mehr...

Spielerei auf der Baustelle

Bern Auf der schönsten Baustelle der Stadt tut sich was: Die Burger haben ihre Ideen für das neue alte Kultur-Casino vorgestellt. Sie versprechen viel Musik und etwas zu essen bis Mitternacht. Mehr...

Unter dem Korb sind alle gleich

Bern Der BC Femina aus Brünnen wurde von der Stadt Bern mit dem Integrationspreis 2018 ausgezeichnet. Für die Mädchen der Jugendmannschaft ist der Verein «wie eine zweite Familie». Mehr...

Loubegaffer: WM-Eröffnung mit dem russischen Botschafter

Die Loubegaffer schauen hin, hören zu und rapportieren, was unter den Berner Lauben zu reden gibt. Diesmal waren sie in der russischen Botschaft. Mehr...

Velofahrer von Auto erfasst

Zollikofen In Zollikofen kam es am Montag zu einer Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Auto. Der Lenker des Autos fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Velofahrer wurde verletzt. Mehr...

Klage wegen lauter Wärmepumpe

Ein Nachbar beklagt sich über eine zu laute Wärmepumpe. Laut dem Verwaltungsgericht muss der Fall nochmals beurteilt werden. Mehr...

Neuer Anlauf für Handyantenne

Wohlen Zwei Jahre war das Baugesuch für eine neue ­Mobilfunkantenne in Wohlen sistiert. Jetzt will Sunrise die Anlage baldmöglichst realisieren. Demnächst entscheidet die Baukommission. Mehr...

«Eher für Japan»

Rui Schürch (13) ist halb Japaner, halb Schweizer. Ab heute drückt der YB-Junior den «Samurai Blue» die ­Daumen. Käme es zum Duell gegen die Schweiz, hätte der Siebtklässler seinen Favoriten. Mehr...

«Plötzlich hören die Fressgeräusche auf, und es ist still»

Neuenegg Die Familie Streit-Knuchel zieht Seidenraupen auf. Und kultiviert 360 Maulbeer­bäume, von deren Blättern sich die Raupen ernähren. Eine ­Nischenproduktion. Mehr...

Auf Reisen lernen die Kinder aus dem Koffer

Bern Eine längere Reise oder gar eine Weltreise mit schulpflichtigen Kindern zu unternehmen, braucht viel ­Vorbereitung. Ein Berner Projekt bietet ­Lösungen für Schul­absenzen und den Unterricht auf Langzeitreisen. Mehr...

Gerangel im Burgernziel

Die Überbauung des Tramdepots Burgernziel verzögert sich weiter. Falls die Stadt mit ihren Verkehrsprojekten zügig vorankommt, droht gar ein jahrelanger Stillstand. Mehr...

Region

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Marktplatz

Immobilien

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen