Zum Hauptinhalt springen

Barockmusik in Kirchen

Konzertante Barockmusik in den Kirchen des Berner Oberlands präsentiert

Musik von Händel, Kirnberger, Bach, Telemann und Vivaldi ist zu hören bei den Konzerten des Ensemble Viva in den Kirchen von Wengen, Mürren, Kandersteg, Adelboden und Frutigen – ein unterhaltsames musikalisches Sommerprogramm mit Streichern, Cembalo und Trompete. Das Ensemble Viva vereinigt Musikerinnen und Musiker verschiedener Nationalitäten. Sie veranstalten seit 2001 jeden Sommer Tourneen mit Konzerten in der Schweiz, in Frankreich, Deutschland, Slowenien und Kroatien. Durch seine lebendige Interpretation kann es dem Publikum die Musik des 18.Jahrhunderts nahebringen. Viva will Kultur in abgelegene Orte bringen und historische Gebäude wie Kirchen und Schlösser mit seiner Musik beleben. Die Mitglieder des Ensembles spielen in historischen Kostümen, um den Zuhörern auch optisch die Reise ins 18.Jahrhundert zu erleichtern. Das Programm bietet den Konzertbesuchern einen Einblick in bekannte und weniger bekannte Musik des Barocks.pd Konzertorte: Dienstag, 3.August, 20.30 Uhr, Wengen, Evangelische Kirche; Mittwoch, 4.August, 20.30 Uhr, Adelboden, Dorfkirche; Donnerstag, 5.August, 20.30 Uhr, Kandersteg, evangelische Kirche; Freitag, 6.August, 20.30 Uhr, Mürren, evangelische Kirche; Samstag, 7.August, 20.15 Uhr, Frutigen, Dorfkirche. •www.ensemble-viva.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch