Zum Hauptinhalt springen

Ausstellung «im fall»

Vom 26.November bis 9.Dezember 2010 ist die Ausstellung «Im Fall» über Armut im Museum Langenthal zu sehen. Das Programm: «Uf dr Foto gseht er uus wi», ein Abend voller Schnappschüsse mit Heinz Däpp, Di, 30.Nov., 19.30 Uhr, Kleintheater Langenthal. «Armut in der reichen Schweiz», Referat von Regula Heggli, Caritas Schweiz, Mi, 1.Dez., 19.30 Uhr, Alte Mühle Langenthal. «Armut im Alter», Referat von Kurt Seifert, Pro Senectute Schweiz, Do, 2.Dez., 14 Uhr, Stadttheater Langenthal. «Leben zum halben Preis», Filmvorführung für Schulklassen und Diskussion mit Pino Aschwanden, Regisseur, Do, 2.Dez., 19 Uhr, Kleintheater Langenthal. Tag der offenen Tür Sozialberatung, Blaues Kreuz, Jugend-Eltern- und Suchtberatung, Etcetera des SAH Bern, Sa, 4.Dez., 10–16 Uhr, Verwaltungszentrum Langenthal. «Poetry Slam zur Armut», Sa, 4.Dez., 16 Uhr, Marktgasse Langenthal. «Armut – Folge von Faulheit?», Gottesdienst mit Pfarrer Simon Kuert, So, 5.Dez., 9.30 Uhr, Ev.-ref. Kirche Geissberg, Langenthal. «Psychische Krankheiten und Armut in der Familie», Referat von Dr. med. Christian Schäfer und Irène Studer, dipl. Sozialarbeiterin, Mi, 8.Dez., 16 Uhr, Verwaltungszentrum Langenthal. Schlussveranstaltung mit Regierungspräsident Philippe Perrenoud, Podium «Armut im Oberaargau», Do, 9.Dez., 19.30 Uhr, Alte Mühle Langenthal. kae>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch