Wohlener Hecht für Erwin Dubs

Chappele-LeistSeit 31

Jahren leitet Erwin Dubs den Chappele-Leist. Nun hat er den «Wohlener Hecht» erhalten.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wohlen verleiht den Preis jedes Jahr an der Gemeindeversammlung an eine Person oder an eine Institution, die für Wohlen besonders viel geleistet hat. Gestern konnte sich Erwin Dubs über diese Ehre freuen – und über eine Preissumme von 500 Franken sowie einige Flaschen Wein. Der 66-Jährige wohnt seit 1974 in Hinterkappelen und führt seit 31 Jahren den Chappele-Leist. Er habe diesen Ortsverein so lange geleitet, weil ihm die «wunderbare landschaftliche Situation» und die Bevölkerung diese Anstrengung wert seien, sagt der Geehrte. «Als Präsident des Leists konnte ich dazu beitragen, dass man sorgfältig mit dieser Umgebung umgeht.» Dubs präsidiert ausserdem den Tennisclub Wohlensee. pst>

Erstellt: 08.12.2010, 00:30 Uhr

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Blogs

Outdoor Splitternacktwandern am Spittelnacki

Blog: Never Mind the Markets Das Missverständnis des Donald Trump

Die Welt in Bildern

Urmusik: Luftaufnahme eine Konzertes am 17. Alphorn-Festival in Nendaz. (22. Juli 2018)
(Bild: Laurent Gillieron) Mehr...