Zum Hauptinhalt springen

1 Million Gewinn

InterlakenEtwas weniger Gewinn, aber eine unveränderte Dividende. Die Schilthornbahn hat ein erfolgreiches Jahr 2010 hinter sich.

Die Schilthornbahn AG hat letzten Jahr einen Gewinn von 1,08 Millionen Franken erwirtschaftet. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Das sind 0,28 Millionen weniger als im Jahr 2009. Damals wurde das zweitbeste Ergebnis erwirtschaftet. Der Gesamtertrag liegt mit 3,3 Prozent unter dem Vorjahreswert und beträgt 23,25 Millionen Franken. Gemäss Verwaltungsrat beträgt der Bilanzgewinn 1,3 Millionen, davon soll eine unveränderte Dividende von 36 Franken ausbezahlt werden. 2010 beförderte die Schilthornbahn AG gut vier Millionen Gäste (wir haben berichtet). Die bisherige Saison sei trotz wenig Schnee bisher erfreulich verlaufen, heisst es weiter. Die Luftseilbahn Stechelberg–Mürren–Schilthorn verzeichnete gegenüber 2010 eine Frequenzzunahme von 5,9 Prozent. flg>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch