Zum Hauptinhalt springen

YB in die Knie gezwungen

FussballDie Europa League 2011/2012 findet ohne Berner Beteiligung statt. Während der FC Thun im Rückspiel bei Stoke City chancenlos blieb (1:4), scheiterte YB (im Bild Alexander Farnerud und Raphael Nuzzolo) an der Hürde Sporting Braga äusserst knapp. Das Team von Christian Gross spielte im Stade de Suisse gegen das portugiesische Team 2:2 und verpasste den Einzug in die Gruppenphase wegen der Auswärtstoreregel. Wie im Hinspiel (0:0) kassierte YB eine äusserst strenge Rote Karte: Stürmer Nassim Ben Khalifa wurde des Feldes verwiesen. Im Schlussspurt fehlte es den dezimierten Bernern an Kraft und Können.rekSeite 23>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch