Zum Hauptinhalt springen

Wittwer nominiert

Eggiwil Die Hauptversammlung der SVP-Sektion Eggiwil gedachte mit einer Schweigeminute des verstorbenen Vorstands- und Gemeinderatsmitgliedes Hans Wüthrich. Seit seinem Tod ist ein Sitz im Gemeinderat vakant; als Nachfolger hat die SVP einstimmig Hans Wittwer, unter Breitmoos, nominiert. Falls er bis zum Eingabeschluss (29.April) einziger Kandidat bleibt, wird er still in den Gemeinderat gewählt. Die Jahresrechnung der SVP Eggiwil schliesst mit einem Ausgabenüberschuss von 6800 Franken. Für das laufende Jahr ist, bedingt durch die Stände- und Nationalratswahlen, gar ein Minus von 12750 Franken geplant. Auf der SVP-Liste hat das Emmental drei Plätze – einen davon erhält der Eggiwiler Grossrat Fritz Reber, was die anwesenden Parteimitglieder mit Freude zur Kenntnis nahmen.pd/maz>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch