Zum Hauptinhalt springen

Verdächtiger in Haft

Brandserie LenkDie

Inwieweit der Mann in Zusammenhang mit den derzeit vier ungelösten Bränden steht, gibt die Polizei nicht bekannt. Tatsache ist, dass er nach einer ungeklärten Brandserie in den Monaten September, Oktober und November in Haft ist. Das letzte Feuer wurde letzten Freitag gelegt. Gemäss Polizeimitteilung wurde dabei Bettwäsche in der Schulhausstrasse angesteckt. Vorher wurden Feuer im Gässli bei einem Geschäftshaus und im Maurengässli entfacht. Grossen Sachschaden gab es Anfang September beim Brand des Restaurants Terrasse. Ein Anwohner wurde verletzt. Zwei Wochen später brannte beim Bahnhof ein Lagerschuppen der Landi vollständig ab.hsfSeite 2>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch