Zum Hauptinhalt springen

Trittin bei den Grünen

Die Grünen des Kantons Bern wollen sich 2011 vor den energiepolitischen Abstimmungen engagiert ins Zeug legen.

Nächstes Jahr werden die Berner Stimmbürger gleich für drei energiepolitisch wegweisende Vorlagen an die Urne gebeten: für die Grünen-Initiative «Bern erneuerbar», für die Konsultativabstimmung zu einem neuen Atomkraftwerk in Mühleberg und für die Abstimmung über das kantonale Energiegesetz. Die Grünen kündigten gestern an ihrer Medienkonferenz zum neuen Legislaturprogramm einen «engagierten Abstimmungskampf» an. So wollen sie etwa Jürgen Trittin, den Grünen- Vorsitzenden der deutschen Bundestagsfraktion, an einer öffentlichen Abendveranstaltung auftreten und gegen die Atomenergie referieren lassen. sgs>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch