Zum Hauptinhalt springen

Radfahrende von Autos angefahren

Unterseen/BönigenBei zwei Unfällen auf dem Bödeli wurden gestern je eine Radfahrerin und ein Radfahrer von Autos angefahren. Die Frau wurde verletzt; der Mann musste zur Kontrolle ins Spital.

Kurz vor acht Uhr wurde gestern Morgen in Unterseen eine korrekt fahrende Radfahrerin vom Lenker eines Personenwagens übersehen und angefahren. Dies bestätigte gestern Mittag Alice Burn, Sprecherin der Kantonspolizei Bern, auf Anfrage. Der Unfall ereignete sich auf der Seestrasse im Bereich der Breite, zwischen der Verzweigung Weissenaustrasse und dem Wellenacher-Quartier. Die verletzte Radfahrerin wurde ins nahe liegende Spital gebracht. Am Mittag kam es auf der Kreuzung Parkstrasse/In-den-Gärten/Am Quai in Bönigen zu einem weiteren Unfall, bei dem ein Radfahrer von einem Personenwagen angefahren wurde. Wie von der Polizei vor Ort zu erfahren war, musste der Radfahrer zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.bpm/bst>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch