Zum Hauptinhalt springen

Polizei hat kontrolliert

Thun/OberlandIn der Nacht auf Samstag hat die Kantonspolizei im ganzen Oberland diverse Kontrollen durchgeführt.

Am Freitagabend hat die Polizei im Berner Oberland an zwei Orten eine Grosskontrolle durchgeführt. In Därstetten, Reichenbach, Uetendorf und Hünibach wurden laut Angaben der Kantonspolizei rund 140 Fahrzeu-ge kontrolliert. Insgesamt mussten sieben Mängelkarten und sieben Ordnungsbussen ausgestellt werden, weiter kam es zu zwei Verzeigungen. Zur Weihnachtszeit führt die Polizei vermehrt Kontrollen der Fahrfähigkeit durch. «Sämtliche Tests auf Alkohol am Steuer fielen negativ aus», sagte Corinne Müller, Mediensprecherin der Kantonspolizei Bern, gestern auf Anfrage. In der Thuner Innenstadt patrouillierte die Polizei in der Nacht vom Freitag auf Samstag derweil an verschiedenen Orten. Auf dem Rathausplatz in der Innenstadt wurden die Ordnungshüter beispielsweise um zirka 1.40 Uhr gesehen. ddt>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch