Zum Hauptinhalt springen

Neuer Arena- Moderator

Urs WiedmerDer Nachfolger von Reto Brennwald steht fest: Urs Wiedmer moderiert neu neben Sonja Hasler die SF-Sendung Arena.

Der neue «Arena»-Moderator heisst Urs Wiedmer, das teilte das Schweizer Fernsehen (SF) gestern mit. Er wird im Wechsel mit Sonja Hasler die Diskussionsrunde leiten. Der 46-Jährige wohnt in Münsingen und steht erstmals am 18. Februar in der «Arena». Er war jahrelang bei Schweizer Radio DRS tätig. Seit 2007 berichtet er als Inlandkorrespondent bei SF über Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport. Von 1997 bis 2007 arbeitete Urs Wiedmer in der Radio-Regionalredaktion Bern Freiburg Wallis als Moderator, Produzent und Redaktor. Während sieben Jahren präsentierte er regelmässig die Presseschau am Radio und war auch für die DRS-Sportredaktion tätig. Reto Brennwald verlässt die «Arena». Er konnte sich mit SF-Chefredaktor Hansruedi Schoch nicht über die künftige Ausrichtung der Sendung einigen. Neuer Auslandkorrespondent Ein Wechsel steht auch bei den Auslandkorrespondenten an. Washington-Korrespondent Tilman Lingner kommt 2012, nach sieben Jahren, zu Schweizer Radio und Fernsehen nach Zürich zurück. An seiner Stelle berichtet ab Anfang 2012 Arthur Honegger aus der US- Hauptstadt.sda>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch