Zum Hauptinhalt springen

Kanton zahlt an Schutz der Strasse

Die Kantonsstrasse zwischen Innertkirchen und Guttannen soll unterhalb der Alp Älouwenen mit zwei Schutznetzen vor Felsstürzen und Steinschlag geschützt werden. Der Regierungsrat hat dafür einen Kredit von 347000 Franken an die Gesamtkosten von 645000 Franken bewilligt. In den Jahren 1996 und 2007 hatten sich am Vorbau der Alp Älouwenen Felsstürze ereignet, die jeweils die Strasse verschütteten. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch