Zum Hauptinhalt springen

Die Biketec verdoppelt ihre Produktionsfläche

HuttwilDer Erweiterungsbau der Biketec ist bald abgeschlossen. In Kürze kann der 10-Millionen-Bau in Betrieb genommen werden.

Gerade rechtzeitig wird der Erweiterungsbau der Biketec fertig. Im Frühling blüht das Velogeschäft. In einjähriger Bauzeit ist in der Huttwiler Schwende ein Anbau entstanden so gross wie die bestehende Fabrik. «Das entschärft unser Raumproblem», sagt Biketec-Chef Kurt Schär, «wir platzen aus allen Nähten.» Die Biketec stellt die bekannten Flyer-Elektrovelos her. Im laufenden Jahr dürfte sie erstmals über 50000 der beliebten Fahrräder produzieren. Damit ist die Biketec auf dem Gebiet der Elektrovelos Marktführerin in der Schweiz. Im Sommer 2009 war sie von Kirchberg nach Huttwil in einen Neubau gezogen. Doch schon bald war dieser zu klein geworden.saeSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch