Zum Hauptinhalt springen

Antenne auf Volg-Laden

SpitzmarkeLead

SeebergWeil das Landi-Silo an der Dorfstrasse abgebrochen wird, braucht die Swisscom einen neuen Standort für ihre Mobilfunkantenne. Gemäss dem aktuellen Anzeiger möchte die Telecomanbieterin ihre Installation zurückbauen und auf dem neuen Volg-Laden montieren, der am Standort der heutigen Landi geplant ist. Das Baugesuch wurde bereits eingereicht. Bis am 27.Februar können die Unterlagen auf der Gemeindeverwaltung Seeberg in Grasswil eingesehen werden. Bis der neue Volg fertig ist, will die Swisscom ihre Antenne auf einem provisorischen Mast weiter benutzen.ste>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch