Zum Hauptinhalt springen

Interlakner Wahlen: Wer füllt die Lücken?

InterlakenDie Ausgangslage für die Kommunalwahlen in rund 15 Wochen präsentiert sich als recht spannend.

Sowohl in der Interlakner Exekutive als auch Legislative gilt es am 20.November, gleich mehrere prominente Mitglieder zu ersetzen. Im Kleinen Gemeinderat handelt es sich um die beiden SVP-Mitglieder René Bettoli und Daniel Beutler sowie Johanna Stähli von der SP. Und im Grossen Gemeinderat sind fünf Rücktritte angekündigt. Bereits entschieden hingegen scheint die Wahl des Gemeindepräsidenten. Bisher einziger Kandidat ist der Amtsinhaber.aka Seite 2>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch