Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

IT-Unternehmen des KantonsRegierungsrat will Bedag aufspalten

Die staatlich kontrollierte Bedag mit Sitz in Bern soll nur noch begrenzt private IT-Anbieter konkurrenzieren.

Regierung will mehr Macht

Ohne Ausschreibung

1 Kommentar
    Urs Bernau

    Als zugezogener, aus einem anderen Kanton, erstaunt mich die etatistische Grundausstattung im Berner-Selbstverständnis immer wieder. Politiker und Verwaltung haben hier doch tatsächlich das Gefühl, sie könnten alles besser als Private. Das mag auf die alten Patrizier zurückgehen, welche von den Untertanen-Gebieten Aargau und Waadt, fürstlich lebten. Das war so nachhaltig, dass heute anstelle der Untertanen-Gebiete, die anderen Kantone herhalten müssen und welches wenig poetisch Interkantonaler Finanzausgleich heisst. Wann wird den Berner endlich bewusst, dass sie das Armenhaus der Schweiz sind und etwas ändern müssen - im Kopf!