Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Stopp Corona»-AppÖsterreich könnte Massnahmen lockern

In Österreich sollen künftig per Handy-App alle Personen informiert werden, die Kontakt zu einem mit dem Coronavirus infizierten Menschen gehabt haben.

Hoffnung auf freiwillige Nutzung der App

9 Kommentare
Sortieren nach:
    Jacquemoud Ph

    Der Fall Östereich ist einzigartig in Europa: extrem frühe und radikal strenge Massnahmen haben die Verbreitung so gut wie erstickt. Was passiert bei einer Lockerung? Wird man mit App und Teststrategie fähig sein, kurz- und langfristig eine erneute Welle verhindern können? Das wünsche ich den Östereichern vom Herzen. Alle asiatische Ländern, die einen ähnlichen Weg gefolgt sind, scheinen Schwierigkeit zu haben, den Erfolg nachhaltig zu halten, da die Autoimmunität durch Genesene nicht genug verbreitet ist. Ob eine Lockerung bei schwerer betroffenen Ländern wie Italien diesbezüglich weniger gefährdend wirken wird? Mehr Fragen als Antworten. Verheerende Situation.