Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Produzieren geht über Studieren

Kein Vorbeikommen: Am Dienstag blieben die Spieler des SC Bern (Nummer 21: Simon Moser) gegen Lausanne (im Bild: Verteidiger Larri Leeger und Torhüter Pascal Caminada) ohne Torerfolg. Laut Sportchef Sven Leuenberger basiert die Abschlussschwäche auf fehlender mentaler Frische.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin