Zum Hauptinhalt springen

Corona-Skeptiker in Bern+++ 650 Personen kontrolliert, 600 angezeigt +++ Polizist bei Anhaltung verletzt +++

Immer wieder wurden Demonstrierende von der Polizei abgeführt. Wie die Polizei am Abend bekannt gab, wurden über 650 Personen angehalten und kontrolliert, rund 600 wurden angezeigt. 27 Personen wurden zur Abklärung auf eine Polizeiwache gebracht.
Die Personenkontrollen am Bahnhofplatz waren erst gegen 19 Uhr beendet. Teilweise musste die Polizei Gewalt anwenden.
1 / 36

LIVE TICKER

Über 650 Personen kontrolliert, rund 600 Personen angezeigt
Kontrollen beendet - Bahnhofplatz geräumt
Strassensperrungen aufgehoben
Zweiter Polizeikessel auf dem Bahnhofplatz
Ein betrunkener und renitenter Demoteilnehmer musste am Boden festgehalten werden.
Demoteilnehmer verletzt Polizisten mit Messer
Strasse am Bahnhofplatz für den Verkehr gesperrt
Corona-Skeptiker tragen Judenstern
Corona- und Impfskeptiker auf dem Bahnhofplatz in Bern.
Bahnhofplatz: Kontrollen dauern an
Weiterhin Behinderungen und Verspätungen im ÖV
Stillstand im ÖV: Kurz vor 15 Uhr stauten sich die Busse beim Hirschengraben.
Polizei kontrolliert Demoteilnehmer an der Aare
Einige Demoteilnehmer haben sich im Dalmazimätteli an der Aare versammelt. Sie werden von der Polizei kontrolliert.
Zahlreiche Demonstranten werden kontrolliert und angezeigt
Helvetiaplatz ist wieder offen
Demonstranten auf Bahnhofplatz eingekesselt
Demonstranten versuchen, Polizeikette zu durchbrechen
Bundesplatz abgeriegelt
Verkehrschaos in der Innenstadt
Nichts geht mehr im ÖV: Am Hirschengraben stauen sich gegen 15 Uhr die Busse.
Polizei kesselt Demonstranten ein
Erster Demonstrant weggeführt
Besammlung am Helvetiaplatz
Polizei auf dem Bundesplatz in Bereitschaft

jsp,js,sih, tag

30 Kommentare
    Steve65

    Danke an due Polizei in Bern.

    Wäre ich Arbeitgeber, würde ich die Videos und Bilder der „Demos“ genau studieren...

    Sollte ich jemanden von meinen Angestellten erkennen, hätte der ab Montag keinen Job mehr.