Zum Hauptinhalt springen

Besetzer leisten WiderstandPolizei verhindert «Solidaritätsaktion» auf Juch-Areal

Plakate hängen am Eingang des besetzten Juch-Areals.

Offene Schleichwege

Nur an ganz wenigen Stellen hat man durch die Abschrankungen hindurch einen Blick auf das besetzte Juch-Areal.

Räumungsdatum auch wegen Corona

Ein Streifenwagen der Stadtpolizei am Feitagmittag auf dem besetzten Juch-Areal.
5 Kommentare
    Kwame Onwuachi

    Bei uns in Nigeria würde sofort die Polizei geholt die dann mit Schlagstöcken, Tränengas und Schrot für Ordnung sorgt. Hat die Zürcher Polizei das verlernt?