Zum Hauptinhalt springen

Mit 142 km/h durch UtzenstorfPolizei schnappt 20-jährigen Raser

In der Nacht auf Samstag fuhr in Utzenstorf ein Auto 62 Kilometer pro Stunde zu schnell. Der Lenker musste seinen Führerschein abgeben.

Am Samstag kurz nach 1.15 Uhr wurde auf der Oberdorfstrasse in Utzenstorf ein Auto mit 142 Kilometern pro Stunde geblitzt. Erlaubt sind auf dem betreffenden Strassenabschnitt 80 km/h. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, konnte der Lenker kurz darauf angehalten werden. Er ist geständig, am Steuer gesessen zu sein.

Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen. Der 20-jährige Raser wurde angezeigt.

mb / pd