Zum Hauptinhalt springen

Bieler RegierungsstatthalterPhilippe Chételat tritt vorzeitig ab

Der Bieler Regierungsstatthalter Philippe Chételat (SP) tritt aus gesundheitlichen Gründen per 31. Oktober zurück.

Philippe Chételat (ganz rechts) tritt ab. Das Datum für die Ersatzwahl ist noch offen.
Philippe Chételat (ganz rechts) tritt ab. Das Datum für die Ersatzwahl ist noch offen.
Foto: Keystone/Marcel Bieri)

Im Verwaltungskreis Biel/Bienne kommt es zu einer vorgezogenen Neuwahl des Regierungsstatthalters. Philippe Chételat (SP) tritt aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig per 31. Oktober von seiner Funktion zurück. Der Termin für die Ersatzwahl ist noch offen.

Das Datum werde demnächst festgelegt, teilte der Kanton Bern am Donnerstag mit. Bis zur Wahl leite Stellvertreterin Béatrice Meyer das Regierungsstatthalteramt. Chételat trat sein Amt am 1. Januar 2014 an und wurde im Mai 2017 in stiller Wahl für weiter vier Jahre bestätigt.

SDA